Italian - ItalyEnglish (United Kingdom)Deutsch - DeutschlandРусский - Россия

Movimento Turismo del Vino – Bewegung des Weintourismus ist eine gemeinnützige Einrichtung, die in 1993 gegründet wurde. Im Jahre 1997 wurde die Regionale Assoziation gegründet, die zur Zeit aus 89 Weingütern besteht. Sie glauben an die wachsende Bedeutung vom Ethnotourismus und haben den Wunsch, ihn als einen entwickelten Wirtschaftssektor zu sehen und zu seiner Prosperität beizutragen.

Die Unternehmen, die die Mitglieder der Bewegung sind, schlieβen sich ihrer Tätigkeit an, indem sie an verschiedenen Ereignissen im Laufe des Jahres teilnehmen. Sie folgen den wichtigsten Regeln der Gastfreundschaft, die von der Bewegung bestimmt wurden, und verbessern immer nicht nur ethnotouristische Dienstleistungen, sondern auch Hotel- und Resturantserivce.

Am letzten Maisonntag wird in allen Weinbaubetrieben der Informationstag durchgeführt. Die Weingüter stehen für alle offen, die den Tag im Weingarten oder im Weinkeller verbringen möchten, wobei sie die Weine von verschiedenen Herstellern abschmecken. Dabei werden sie von den Weinbauern begleitet, die sich ganz herzlich freuen, den Experten und den Weinfreunden die Produkte eigener Herstellung anzubieten. Der Weinbaubetrib ist nicht einfach der Platz, wo der Wein ausgebaut wird, bis er in den Becher nichtt gerät, sondern der Treffenort von Weinfreunden aller Altersgruppen, die erfahren möchten, wie der Wein hergestellt wird und wie viele Bemühungen er erfordert. Die Rolle der Leute, die im Weinbaubetrieb ihr ganz Leben gewohnt haben, hat sich auch veräandert: sie sind bereits zu Weinexperten geworden und können lange Geschichten über jede einzelne Weinsorte erzählen.

Von Jahr zu Jahr beobachten wir das Anzahlwachstum von Teilnehmern unserer Bewegung: im Jahre 2010 wurden 100.000 Teilnehmer registriert.Im Jahre 2005 haben die Besucher von Weinbaubetrieben den Wunsch geäuβert, ausführlichere Weinproben und Degustationen von lokalen Lebensmitteln im Angebot zu sehen, um die Traditionen von Lombardei in verschiedenen Jahreszeiten kennen zu lernen. Als Folge wurden neue Programme eingeführt, die als “A pranzo o a cena con il Vignaiolo/Mittag-oder Abendessen mit dem Weinbauer” und “Cantine di Buon Dormire/Weinbaubetriebe mit guter Erholung” bekannt sind. Jetzt werden diese Dienstleistungen 365 Tage pro Jahr gewährleistet, sowie auch das Programm “Cantine di Buonmangiare/Weinbaubetriebe guten Essens”.

Dem Kalendar nach findet das nächste Fest am 10. August und im Laufe der Woche danach (in der St. Lorenzos Nacht) statt. Es heiβt “Calici die Stelle/Becher aus Sternen” und wird vorwiegend in den von Toursten beliebtesten Orten durchgeführt: Seen von Lombardei und in manchen Orten von Ligurien. Die Zusammenarbeit dieser Gebiete dauert seit einigen Jahren.

Im September wird das Fest “Benvenuta Vendemia/Erntenfest” gefeiert, das zum 1. Mal im Lombardei in 1997 durchgeführt wurde. Das war die Bitte von manchen Besuchern der Weinbaubetrieben, sie wollten die Möglichkeit bekommen, die einzigartige Atmosphere der Weinernte zu erleben und einige Tage im Betrieb zu verbringen. Die Gebiete von Puglia , Lazio und Ligurien haben diese Initiative unterstüzt. Obwohl die Weinhersteller ihre Witschaften in dieser zarten Periode nicht gerne öffnen, hat der Erfolg dieser Veranstaltung gezeigt, wie wichtig sie ist. Das Programm dieses Festes ist dem Informationstag “Geöffnete Weinbaubetriebe” ähnlich: die Weinbaubetriebe sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet, dort werden Degustationen von Weinen und Lebensmitteln durchgeführt, sowie auch “Mittag-oder Abendessen mit dem Weinbauer”. In den letzten Jahren ist die Teilnahme von Familien mit Kindern bemerkenswert. Es hat zu den weiteren Bildungsveranstaltungen geführt, und zwar zu Bilder- und Fotoswettkämpfen unter den jungen Besuchern des Festes.

St. Martins Tag und die Weihnachten sind auch dieEreignisse, die nach der Bitte von Besuchern veranstaltet werden. 2011 wurden sie zum 7. Mal durchgeführt. Die Bewegung des Weintourismus sieht eines ihrer Ziele in der Heranziehung zu diesen Veranstaltungen möglichst viele Leute, vor allem Jugendliche.

Die letzte Veranstaltung im Kalendar, aber genau so wichtig, wie die anderen, sind die Weihnachten im Weinbaubetrieb, die am 11. Dezember gefeiert werden. Diese Veranstaltung ist auch die Reaktion von Weinbaubetrieben auf die Bitte von Besuchern.

2007 wurde der Club der Enonavten gegründet , als die Belohnung für die Weinfreunde, die regelmäβig an den Veranstaltungen der Bewegung des Weintourismus von Lombardei teilnehmen.

***

 

Bewegung des Weintourismus von Lombardei

 

VIA DOMENICHINO 12
20145 MILANO
P.IVA E C.F. 12143870157
TEL +390383212904 FAX +39038372002

 

 

***

Der Hauptsitz der Bewegung des Weintourismus von Lombardei befindet sich in Voghera

Tel  0383.212904  Mob. 340.9546271  Fax  0383.720002 

mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 



Il Presidente: Carlo Giovanni Pietrasanta

Der Sekratar : Lucilla Ortani

Il Movinclub: Mirka Frigo 329.0209509 (dopo le ore 18)

 

Banner
Banner
SCOPRI LE NUOVE PROPOSTE
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner